Adresse:

Brüderstrasse 3 58097 Hagen

Telefon

+49 (0) 2331 48 355 33

Bauchultraschalluntersuchung

Die Ultraschalluntersuchung dient der Erkennung von Erkrankungen im Bauch.

Mit Hilfe von Kontaktgel geben wir über einen Schallkopf Ultraschallwellen in Ihren Bauch. Sie werden an den Grenzflächen der Bauchorgane reflektiert und von einem Empfänger zu einem Querschnittsbild zusammengesetzt. Ultraschallwellen sind völlig ungefährlich für Patient und Arzt. Sie wissen sicher, dass sie sogar in der Schwangerschaft eingesetzt werden.

Mit der Ultraschalluntersuchung lassen sich Erkrankungen von Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, der Nieren und der Harnblase und der Bauchaorta feststellen.
Zur Erkennung von Magen- oder Darmerkrankungen ist die Untersuchung in der Regel nicht ausreichend. Hier ist meist eine Endoskopie (Spiegelung) erforderlich.

Die Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse:

Finden wir bei einer körperlichen Untersuchung eine vergrößerte Schilddrüse oder tastbare Knoten oder Halslymphknoten, so erfolgt die weitere Abklärung mittels Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse. Die Schilddrüse lässt sich in der Regel gut darstellen, Veränderungen können untersucht und ggf. weiter beim Facharzt abgeklärt werden.

Unsere Praxis verfügt über ein modernes Farbduplex-Ultraschall Gerät, welches zur Abklärung und Verlaufsbeurteilung akuter und chronischer Erkrankungen zum Einsatz kommt.